Wird präsentiert von:

CITY


"40 Jahre am Fenster"

Mit ihren Songs gelingt es ihnen immer wieder, die persönlichen Befindlichkeiten und drängenden Probleme der Gegenwart auf eine ganz eigene Art musikalisch umzusetzen. Treibender Rock gepaart mit nachdenklichen Texten machen ihre Songs zu Meilensteinen der Deutschen Musikgeschichte. Seit den Gründungstagen steht die Band für gelebten Rock ohne ein Blatt vor dem Mund, was der 1972 im damaligen Ost-Berlin gegründeten Band scharenweise Fans einbrachte. Schon frühe Songs wie „Meister aller Klassen“ oder „Aus der Ferne“ reflektieren die Unzufriedenheit mit vorgefertigten Lebensdoktrinen, die damals zwangsläufig mit der Realität des Lebens kollidieren mussten.

Der Klassiker "Am Fenster" gilt bis heute als eines der größten musikalischen Werke, die in der DDR produziert wurden und auch über die Grenzen hinaus erfolgreich war. Eindringliche Songs, wie „Wand an Wand“ und „z.B. Susann“ werden in den 80ern praktisch zum Soundtrack des Mauerfalls. Denn 1989 gehört CITY im Vorfeld der Wende zu den Initiatoren der „Rockerresolution“ für mehr Freiheiten in der DDR. Wer den Erfolg der Band aus den frühen 70ern bis heute verfolgt, wird überrascht sein, wie

CITY sich immer wieder neu erfindet und dabei stets prägnante Songs hervorbringt.

Die REWE Märkte Teltow:
Christian Krüger oHG sowie Olver Heinzel oHG
präsentieren das

Programm zum Tag der Deutschen Einheit
mit CITY - 40 Jahre "Am Fenster" sowie
Chris Thompson & Band (Ex-Manfred Mann's Earth Band)

Donnerstag, 03. Oktober
19.30 - 24.00 Uhr
HauptstadtTV-Showbühne